Paris St. Germain bastelt an Mega-Transfer mit Neymar

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Training FC Barcelona
Löst Neymar Paul Pogba als teuersten Spieler ab? Paris St. Germain will den Brasilianer wohl vom FC Barcelona verpflichten
Es wäre der Sommer-Sensationstransfer: Medien aus Spanien, Großbritannien und Italien berichten, dass Neymar vor einem Wechsel vom FC Barcelona zu Paris St. Germain steht. Die Ablöse wäre gigantisch.

 




Er soll, so hieß es damals, der Wunschspieler von Pep Guardiola gewesen sein. Doch als dieser 2013 als Coach zum FC Bayern kam und gern den brasilianischen Superstar Neymer mitgebracht hätte, entschied sich dieser aber für den FC Barcelona. Mario Götze kam stattdessen nach München.

Neymar trumpfte in Barcelona auf, wenn auch immer nur im Schatten von Lionel Messi, der bei den Katalanen alle überragt. Gut möglich, dass Neymar nach vier Jahren seine Koffer packt und weiterzieht. Denn laut übereinstimmenden Medienberichten scheint sich der Sensationstransfer von Neymar für 222 Millionen Euro vom FC Barcelona zu Paris St. Germain anzubahnen. Dies vermelden Medien aus Spanien, Großbritannien und Italien.

Der französische Pokalsieger, Klub von Weltmeister Julian Draxler und Torwart Kevin Trapp, soll bereit sein, die festgeschriebene Ablösesumme des 25 Jahre alten Offensivspielers von Barca zu bezahlen. Bisher gilt der Franzose Paul Pogba als teuerster Spieler der Welt. Er wechselte im Sommer 2016 für 105 Millionen Euro von Juventus Turin zu Manchester United.




 

https://www.welt.de/sport/article166752939/Paris-St-Germain-bastelt-an-Mega-Transfer-mit-Neymar.html

Отправить ответ

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz